Rekonstruktive urologische Chirurgie

  • Nierenbeckenplastik bei Ureterabgangsenge
  • Antirefluxoperation bei vesikoureterorenalem Reflux und rezidiv. Harnwegsinfektionen
  • Harnröhrenrekonstruktion bei Harnröhrenengen nach traumatischenHarnröhrenverletzungen oder bei angeborenen Fehlbildungen (z.B. Hypospadie)
  • Plaqueentfernung bzw. plastische Korrektur bei Induratio penis plastica oder einer Penisverkrümmung (Deviation)
  • Implantation einer Penisprothese
  • Implantation von Hodenprothesen
  • Beschneidung der Vorhaut (Zirkumzision): teilweise oder komplett
  • Durchtrennung des Vorhautbändchens (Frenulotomie)
  • Penisverlängerungen

 

 

Footer-Facebook
Fotter-Broschuere
Footer-DekraISO
© 2016 Urologische Klinik München - Planegg        russland
Ein Unternehmen der Fachkliniken München AG