Urologische Klinik München-Planegg

Checkliste Klinikaufenthalt

Bei vielen Menschen entstehen Unsicherheiten, wenn der Gang in eine Klinik bevorsteht. Zur besseren Orientierung möchten wir Ihnen hier einen Überblick bieten, was Sie mitbringen sollten. Bei Rückfragen helfen Ihnen gern die Mitarbeiterinnen des Empfangs weiter.

Prämedikations­sprechstunde

  • Krankenhauseinweisung
  • Krankenversicherungskarte
  • Unterlagen Ihres Haus-/Facharztes bzw. anderer Kliniken (Arztbriefe, Befunde, Röntgenbilder)
  • Medikamentenplan
  • Impf-/Allergiepass
  • Anästhesiepass (falls vorhanden)
  • Personalausweis
  • Telefonnummern von Angehörigen

Was benötigen Sie zusätzlich für den Klinikaufenthalt?

  • Kleidung (Hausschuhe, Bademantel, Nacht-/Unterwäsche)
  • Bad- und Hygieneutensilien, Handtücher
  • Brille, Hörgerät, Prothesen, Gehhilfen
  • Etwas Bargeld (bspw. für den Erwerb einer Telefon- / TV-Karte)
  • Patientenverfügung (falls vorhanden)

Bitte betrachten Sie die Übersicht als eine allgemeine Hilfestellung. Abhängig von Ihren individuellen Umständen und Bedürfnissen benötigen Sie möglicherweise zusätzliche Dinge. Verzichten Sie bitte auf größere Mengen Bargeld und Wertgegenstände.