SCHNELLAUSWAHL

Kontakt

Team

Klinik

Medizin

Aktuelles/Karriere

Zentren

Aktuelles

Patienteninformation Corona-Virus (COVID-19)

09.05.2020

Sehr geehrte Damen und Herren,
sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

aufgrund des derzeitigen Infektionsgeschehens möchten wir Sie zur Sicherheit unserer Patienten und Mitarbeiter auf folgende Punkte hinweisen:

Bitte führen Sie eine Händedesinfektion am Eingang zur Klinik und bei Betreten der Station durch. Sie können alle frei zugänglichen Spender benutzen.

Für unsere Patientinnen und Patienten:

Bei Zutreffen eines der nachfolgenden Punkte sehen Sie bitte von einem Erscheinen in der Klinik bis zur weiteren Klärung durch uns ab und informieren uns unter oder 089-85693-2512 (Mo. bis Fr. 08.00 bis 16.00 Uhr)

  • Kontakt mit Verdachts- oder bestätigten Fällen mit COVID-19 im persönlichen Umfeld,
  • Erkältungssymptome (Fieber, Husten, Atembeschwerden und Verlust Geruchs- und Geschmackssinn)

Für unsere Besucherinnen und Besucher:

entsprechend der Vorgaben der Bayerischen Staatsregierung gilt ein spezielles Besuchsverbot.

Jeder Patient darf einmal täglich von einer Person (Familienangehörige oder einer weiteren festen Person) innerhalb unserer Besuchszeit von 14.00 bis 18.00 Uhr besucht werden. Diese Personen müssen bei der Aufnahme namentlich benannt werden, weiterhin werden diese Besucher beim Betreten der Klinik erfasst.

Für die Besucher gilt eine Maskenpflicht und das Gebot, nach Möglichkeit durchgängig einen Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten.

Notwendige Ausnahmen sind nur vorab in Absprache mit dem Personal möglich.

Empfang von UNREGISTRIERTEN Besuchern im Freien ist nicht gestattet, da die geforderte Nachverfolgung von möglichen Infektionsketten nicht gewährleistet werden kann.

Wir bitten Sie auch weiterhin bei der Kontaktaufnahme zu Familie und Freunden auf das Telefon und andere Kommunikationswege auszuweichen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe
Ihre Klinikleitung

Weiterführende Informationen finden Sie unter:

Robert-Koch-Institut

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung