Medizinisches Spektrum Urologische Klinik München-Planegg

Harnsteinleiden (Urolithiasis)

Die Erkrankung an Harnsteinen, insbesondere Nieren- und Harnleitersteine, ist inzwischen eine Volkskrankheit. Etwa 5 – 10 % aller Menschen entwickeln im Laufe ihres Lebens zumindest einmal einen Harnstein. In westlichen Ländern tritt die Erkrankung aufgrund des Nahrungsüberflusses und der damit verbundenen fett- und eiweißreichen Ernährung häufiger auf als in Mangelgebieten. Es handelt sich also – zumindest teilweise – um eine Wohlstandserkrankung.

In unserer Klinik gehört die Behandlung und Beratung dieser Patienten zu unseren täglichen Aufgaben. Auf der Seite unseres Harnsteinzentrums haben wir umfangreiche Informationen zur Vorbeugung, Diagnostik und Therapie dieser Erkrankung für Sie zusammengestellt.

www.harnsteinzentrum-muenchen.de