SCHNELLAUSWAHL

Team

Klinik

Medizin

Aktuelles/Karriere

Zentren

Februar 2024

Aktionstag der Händehygiene 2024:
Prävention im Fokus

Aktionstag der Händehygiene 2024: Prävention im Fokus

Mit dem Ziel Infektionsrisiken konsequent zu reduzieren, nahm am 27. Februar 2024 unsere Klinik aktiv am "Aktionstag Händehygiene" teil. In einer Welt, in der bis zu 80% der ansteckenden Erkrankungen über die Hände weitergegeben werden, ist das Wissen um und die Anwendung von effektiver Handhygiene entscheidender denn je.

Eine spezielle Schulung wurde für das medizinische Personal, unter Anleitung der Hygienefachkraft Sanja Hillen und in Kooperation mit Frau Mühle von der Firma Schülke durchgeführt. Durch den Einsatz innovativer Lehrmittel wie fluoreszierender Substanzen konnten Schwachstellen in der Handhygiene aufgezeigt und sofort verbessert werden.

Das Programm betonte insbesondere die Relevanz der Händedesinfektion nach dem Ausziehen von Schutzhandschuhen. Dies veranschaulichte, dass auch die scheinbar einfachen Routinen entscheidend zur Vermeidung von Kreuzkontaminationen und zur Sicherung der Gesundheit von Patienten und Personal beitragen.

Um diesen essenziellen Aspekt der Patientenpflege weiter zu unterstreichen, wurden Informationsmaterialien erstellt und in der gesamten Klinik verteilt. Diese Materialien dienen dazu, das Bewusstsein für die Bedeutung einer gründlichen Händehygiene sowohl bei den Mitarbeitenden als auch bei den Patienten zu schärfen.

Wir setzen uns für die Implementierung von Best Practices in allen Bereichen unserer Einrichtung ein und betrachten die Händehygiene als eine grundlegende Säule unserer Hygienemaßnahmen.