SCHNELLAUSWAHL

Team

Klinik

Medizin

Aktuelles/Karriere

Zentren

Februar 2024

Ergänzendes Diagnosemittel in der Prostatakrebsvorsorge: Stockholm3 Test nun in der Urologie Planegg verfügbar

Logo Stockholm-3-Test

In einem wichtigen Schritt zur Verbesserung der Prostatakrebsvorsorge bietet unsere Klinik nun den Stockholm3 Test an. Dieser Test stellt eine bedeutende Ergänzung zu unseren bestehenden Diagnoseverfahren dar.

Der Stockholm3 Test: Was ist das?

Der Stockholm3 Test ist ein fortschrittliches diagnostisches Verfahren, das speziell für die Früherkennung von Prostatakrebs entwickelt wurde. Er kombiniert verschiedene Biomarker – darunter Proteinmarker, genetische Marker und klinische Daten – in einem wissenschaftlich fundiertem Algorithmus. Diese Methode ermöglicht es, aggressive Prostatakrebsarten effektiver zu erkennen, auch bei Männern mit PSA-Werten unter 3 ng/ml.

Schema Stockholm-3-Test

Warum Stockholm3?

Traditionelle PSA-Tests können oft zu Überdiagnosen und unnötigen Biopsien führen. Der Stockholm3 Test hingegen reduziert die Zahl unnötiger Biopsien um bis zu 50%, indem er genau die Krebsarten identifiziert, die einer Behandlung bedürfen. Diese präzise Diagnostik bedeutet für unsere Patienten weniger Belastung durch überflüssige Eingriffe und eine höhere Sicherheit bei der Krebsvorsorge.

Forschungsergebnisse zeigen, dass Stockholm3 im Vergleich zum PSA in der klinischen Anwendung fast 20 Prozent mehr Fälle von Krebs aufdeckt, die eine Behandlung erfordern. Gleichzeitig sinkt die Anzahl an unnötigen Biopsien und damit die Gefahr einer Überdiagnostik. Die Aussagekraft des Tests wurde in einer Vielzahl von Studien validiert. *
* Nordström et al. Prostate Cancer Screening using in a combination of Risk-Predicition, MRT, and Trageted Prostate Biopsie. The Lancet Oncology 2021.

Klinische Studien und Praxiserfahrung

Der Stockholm3 Test basiert auf umfangreichen klinischen Studien mit über 75.000 männlichen Teilnehmern. Seit 2017 wird er erfolgreich in Schweden und Norwegen eingesetzt. Diese umfassende wissenschaftliche und praktische Grundlage gewährleistet, dass wir unseren Patienten eine auf dem neuesten Stand der Forschung basierende Vorsorge bieten.

Für wen ist der Stockholm3 Test geeignet?

Der Stockholm3 Test ist besonders für Männer von Vorteil, die sich einer Prostatakrebsvorsorge unterziehen möchten, insbesondere wenn traditionelle PSA-Tests unschlüssige oder grenzwertige Ergebnisse geliefert haben. Er ist auch eine wertvolle Option für Männer, die ein erhöhtes Risiko für Prostatakrebs haben, sei es aufgrund ihrer Familiengeschichte, ihres Alters oder anderer Risikofaktoren.

Weitere Informationen und Terminvereinbarung

Für weitere Informationen zum Stockholm3 Test oder zur Vereinbarung Ihres Vorsorgetermins, besuchen Sie uns bitte auf Doctolib. Wir stehen Ihnen gerne für alle Fragen zur Verfügung und unterstützen Sie bei der Planung Ihrer Gesundheitsvorsorge.

Terminvereinbarung: Doctolib

Weitere Informationen zum Stockholm3 Test  »

Weitere Informationen zum Prostatakarzinom  »