SCHNELLAUSWAHL

Kontakt

Team

Klinik

Medizin

Aktuelles/Karriere

Zentren

  
Medizinisches Spektrum Urologische Klinik München-Planegg

Prognose des Urothelkarzinoms des oberen Harntrakts

Die Prognose eines Urothelkarzinoms des oberen Harntrakts hängt von der Aggressivität des Karzinoms ab und vor allem davon, ob bereits Absiedelungen in die Lymphknoten oder andere Organe vorliegen.

Bei niedriger Aggressivität geringer lokaler Ausbreitung ohne Metastasen liegt die Überlebensrate nach 5 Jahren bei 89 – 90 %. Bei Wandüberschreitendem Wachstum ohne Metastasen liegt diese Rate bei etwa 15 – 30 %, bei Metastasen liegt dieser Wert bei unter 10 %.

Die Prognose hängt also entscheidend davon ab, wie früh das Karzinom entdeckt wird.